Zum Inhalt springen

Mabel (Xolani)

  • von

Sie ist sehr aufgeschlossen gegenüber Menschen, fremde Hunde werden erstmal angebellt. Draussen ist sie sehr interessiert, läuft gut an der Leine und muss noch viel kennenlernen um Sicherheit zu bekommen. Aber da ist sie sehr gelehrig. Welpentypisch ist nichts sicher, alle Sachen sind sehr interessant.

Mabel ist eine von 6 zuckersüßen Französischen Bulldoggen Mixen (Mama Französische Bulldogge, Papa unbekannt). Der Papa war sicher größer, muss Schlappohren und braunes Fell gehabt haben. Ein Foto der Mama (getigert) ist beigefügt. Die sechs kamen am 22.06.22 zur Welt. Die kleine Mabel befindet sich derzeit zusammen mit ihrem Bruder Louis bei ihrer Pflegefamilie in Berlin Köpenick und lebt dort noch mit 3 weiteren Chihuahua Mixen problemlos zusammen. Mabel ist die Kleinste von den 6 Geschwistern. Sie ist welpentypisch verspielt und ein wenig temperamentvoller als ihr Bruder Louis. Mabel zeigt sich Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, fremde Hunde werden angebellt, dann aber vorsichtig begrüßt. Diese sind ihr zuerst ein wenig unheimlich. Die Stubenreinheit muss sie natürlich noch perfektionieren, sowie das Hundeeinmaleins. Aber sie hat jetzt das perfekte Alter, um an alles herangeführt zu werden.

Ursprünglich kommen Mabel und ihre 5 Geschwister aus unserem ungarischen Partnertierheim, in welchen sie mit der Hundemama aufgenommen wurden, weil es dem Halter zu viel wurde. Mabel ist eine gesunde, gut genährte, aktive kleine verspielte Welpin, die noch alles erlernen möchte. Ihre Nase ist zum Glück ausgeprägt, nicht wie bei ihrer Mama.

Wie groß sie wird, ist uns leider nicht bekannt. Aber wir vermuten, dass sie eine Schulterhöhe von ca. 40-45 cm erreichen wird. Ihre Mama ist nur 35 cm klein. Mabel ist mehrfach geimpft und entwurmt, gechipt, hat einen EU-Impfpass und wird mit Schutzvertrag vermittelt.

Jetzt fehlt zu ihrem großen Glück nur noch die passende Familie, die ihr ein schönes, lebenslanges Zuhause ermöglicht.

Die Vermittlung erfolgt nur im Umkreis von ca. 100 Km, da wir die neue Familie und das Wohnumfeld gerne persönlich kennenlernen möchten.
Bei Adoption wird eine Schutzgebühr von 450,- € erhoben.

Kurzinfo
Name Mabel (Xolani)
Geschlecht Weibchen
Farbe beige
Alter 22.06.22 geb.
Herkunft Ungarn
Standort 12557
Sonstiges geimpft, entwurmt, gechipt
Decoration sticker
Decoration sticker
Decoration sticker
Decoration sticker
Decoration sticker
Decoration sticker